Alles für
Baby und Kind
vorwiegend aus
Naturmaterialien


Berlin-Friedenau, Bundesallee 117 - gegenüber der Bio Company



Baumwolle Naturkind Bio-Kinderwagen Kinderschuhe Windelsysteme Holzspielzeug
Wolle & Wolle/Seide Funktionskleidung Tragehilfen Babyausstattung Startseite


Grundausstattung Neugeborene Schlafbereich Babys & Kinder


Leitfaden Baby-Grundausstattung
vor der Geburt besorgen (vieles davon ist in unserem Onlineshop erhältlich)

Wir haben hier eine kleine Minimal-Austattung zusammengestellt, die den Dschungel der Strampler-Flügelhemdchen-Verwirrung etwas lichten soll. Alle weiteren Textilien und Kleidungsstücke kann man noch besorgen, wenn das Baby da ist und man merkt, dass man noch etwas braucht.

Kleidung (Gr. 50/56)
2 Wickelbodies (Einteiler) aus Wolle/Seide (Onlineshop)
oder: 4 Bodies aus Baumwolle

1 Erstlingsmütze aus Wolle/Seide, evtl. zusätzliche (Winter-)mütze

4 Jäckchen oder Pullis aus Wolle oder Baumwolle (z.B. Schlüttlis)

4 einteilige Strampler/Schlafanzüge aus Wolle oder Baumwolle
oder: 4 Strampelhosen und 2 Strampelanzüge

1 Paar Wollsöckchen, 2 Paar Baumwollsöckchen, im Winter Fell- oder
Wollschühchen

1 Jacke und warme Hose oder Overall für draussen

1 Babydecke zum Einwickeln u. zum Stillen (Merinowolle, gestrickt)




Kleidung für Neugeborene  
Wickelbody
Wickeljäckchen
Nabelbundhose
Erstlingshäubchen
ODER:
Im Winter: Wolle/Seide Body
Strampler
Wollwalkanzug
Wollmütze


Wichtiges für Wickeln & Pflege


vor der Geburt besorgen:

6 Mulltücher als Spucktücher u. Kopfunterlage

2 Moltontücher zum Pucken und als Unterlagen

Windeln, erste Woche Wegwerfwindeln, dann evtl. Windelsystem

1 Wickelauflage, mögl. kein Plastik am Baby (z.B. von Prolana)

1-2 Wasserdichte Unterlagen (im Bett u. unterwegs zum Wickeln)

4 Waschlappen

1 Badethermometer, 1 Nagelschere

1-2 Kapuzenbadetücher

1 Babybürste mit Naturborsten

Transport, Schlafen, Stillen

1 Schlafsack oder Bettdecke

1 Tragetuch oder Tragesack

1 Stillkissen

2-3 Paar Stilleinlagen (1x Wolle/Seide, 2x BW)

1-2 Still BHs


Erstlingsschlafsack
Tragetuch ab Geburt
Stillkissen
Merinowolldecke

Mehr praktische Dinge für Neugeborene


Strampler
Schlupfdecke
Pucksack mit Klett
Kapuzenbadetuch


Schlafsäcke

Wir bieten ein umfangreiches Sortiment an Sommer-, Winter- und Ganzjahresschlafsäcken aus Baumwolle, Wolle, Daunen an. Jede dieser Naturfasern hat ihre besonderen Eigenschaften die die Auswahl des passenden Schlafsackes bestimmen.

Wolle ist wunderbar temperatur- und feuchtigkeitsausgleichend, erzeugt ein sehr gutes Schlafklima
. Sie wärmt gut, aber überwärmt nicht. G ut geeignet für kühle Schlafräume und Kinder die nachts hin und wieder schwitzen.

Der Daunenschlafsack ist ein warmer Winterschlafsack, auch ohne Ärmel ausreichend für kalte Nächte
. Mitwachsend durch knöpfbares Fuß und Ärmelteil, voll waschbar (Trockner notwendig), allergikergeeignet, gut geeignet für kalte Schlafräume.

Mitwachsende Sommer-/Winterschlafsäcke aus Baumwolle z. B. von Lotties. Sie sind an den Schultern über 3 Stufen verstellbar, kbA Baumwolle, voll waschbar, damit allergikergeeignet.

Kinder, die in keinem Schlafsack schlafen wollen, sind mit
einem warm gefütterten Schlafoverall und einer dünnen Decke glücklich, da sie volle Bewegungsfreiheit haben.


Wollschlafsack mit Webstoff
Wollfleeceschlafsack
Daunenschlafsack
Schlafoverall Baumwollfleece


Kinderbettmatratzen

Hier seht iht unser Produktvideo zu den Prolana Kinderbettmatratzen.
Gerade für Kinder ist ein erholsamer, gesunder Schlaf besonders wichtig.
Ihr Organismus ist empfindlich, sie reagieren sensibel auf äußere Einflüsse, die Knochen sind noch weich, die Wirbelsäule noch verformbar und das Immunsystem in der Bildung. Ausreichender Schlaf ist eine der Grundvoraussetzungen für die gesunde Entwicklung des Kindes. Ideal ist eine relativ feste, dabei elastische und die Wirbelsäule unterstützende Matratze aus naturbelassenen Materialien. Diese Eigenschaften bieten Naturlatex und latexiertes Kokos. Als Auflagenmaterial eignet sich eine dicke Schicht Schurwolle. Sie klimatisiert, das heißt, sie hat eine ausgezeichnete Wärmerückbildung und schützt gleichzeitig vor einer Überhitzung. Zudem nimmt sie besonders gut die vom Körper verdunstete Feuchtigkeit auf. So ausgestattet bietet eine Naturmatratze eine kuschelige, warme Oberfläche, die Geborgenheit und Entspannung vermittelt. Und: Als selbstreinigendes Naturprodukt verträgt Schurwolle auch mal Verschmutzungen.

Als Alternative zu den o.g. Materialien kann hochwertiger Kaltschaum als Matratzenkern verwendet werden. Dieser kommt dem natürlichen Latex in vielen Eigenschaften recht nahe.

Wichtige Kriterien, die eine hochwertige Matratze für einen gesunden Schlaf erfüllen muss:

1. Orthopädisch richtiges Liegen
2. Eine ausgezeichnete Klimaregulation während des Schlafes
3. Eine hohe Materialqualität und Reinheit
4. Elektrobiologische Neutralität

Wir führen nur Kinderbettmatratzen die auf Schadstoffen getestet wurden. Einerseits von der Firma Prolana, die ihre Produktionsstätte in Deutschland hat und dort ausschließlich Naturmaterialien verarbeitet. Ausserdem von der Firma ARO Artländer, die hochwertige Kaltschaummatratzen herstellt und diese ebenfalls in Deutschland produziert. Beide Firmen erfüllen mit Ihren hochwertigen Prodkukten u.M. nach diese wichtigen Kriterien.

Eine Matratze für ein Kinderbett mit einem Maß von 140 x 70 cm reicht ungefähr bis zu einem Alter von 6 Jahren. Eine hochwertige Matratze können Sie über diesen Zeitraum in dem Kinderbett belassen. Die Investition in ein hochwertiges Produkt lohnt sich also ohne Frage vom gesundheitlichen Aspekt, aber auch finanziell.


Matratze "Kathi Plus"von Prolana
in 2013 von Ökotest getestet
Matratze "Ronja" von Prolana
Baby- und Kindermatratze mit latexiertem Kokos und Naturkautschuk und Schurwollvlies-Auflage
vorrätig in 140 x 70 cm und 120 x 60 cm
 
Baby- und Kindermatratze mit latexiertem Kokos und Schurwollvlies-Auflage
vorrätig in 140 x 70 cm und 120 x 60 cm
 



ARO Non Plus Ultra Ökotest "sehr gut" in 2013
ARO Sanistar empfohlen von der Gesellschaft für Hygiene, Umweltmedizin und Präventivmedizin (Heft 2, 2013)


Impressum Anfahrt Öffnungszeiten E-Mail Linkliste